Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

RADSPORTURLAUB UND SAISON

Unsere Radsportregion und seine Jahreszeiten

Die italienische Region Emilia Romagna liegt im zentralen Teil von Italien, an den Grenzen der Toskana und nur eine Zugfahrt von Venedig entfernt. Das Fahrrad ist ein sehr beliebtes Transportmittel.
Die Italiener lieben ihre Fahrräder, teilen diese Leidenschaft mit den Radurlaubern und begrüßen sie mit Herzlichkeit und köstlicher Küche. Es ist das Land berühmter Persönlichkeiten wie Fellini und Pantani sowie die Heimat von Ferrari

Wer in unsere Region kommt, kann deren köstlichen, traditionellen Küche und ausgezeichneten, lokalen Weine nicht widerstehen. Im Belvedere können Sie sehr wohl gutes Essen und Wein mit der Leidenschaft für den Radsport verbinden! 
 
Im Belvedere radeln Sie durch die Emilia Romagna und die umliegenden Regionen im Frühling, Sommer als auch Herbst.

Jede dieser Jahreszeiten bietet unseren Radfahrern und Nichtradsportlern eine einzigartige und erfüllende Erfahrung!
Die frische Frühlingsluft kommt im März mit blühenden Pfirsichbäumen und den ersten warmen Sonnentage nach dem Winter. Danach, im April und Mai,  läuten die ersten Rosenblüten den Beginn des Sommers ein. Dies ist der perfekte Start deiner Bikesaison im Hotel Belvedere mit großartigen Radtouren, exquisitem Essen und vielen Aktivitäten a là Dolce Vita bei 360°!

Wenn der Sommer kommt, ist Riccione die perfekte Destination für einen Bike & Beach Aufenthalt, kombiniert mit einem Familien-/Sommer-Radsporturlaub. Hier gibt es vieles für die komplette Familie zu erleben! Mehr noch – Radeln am Morgen für die Eltern, Spaß im Kids Club für die Kleinen. Jedes Familienmitglied wird einen unvergesslichen Urlaub verbringen!

Der September bringt die ersten Düfte und Farben des Herbstes in die umliegende Landschaft. Das Wetter bleibt warm und sonnig bis Ende Oktober. Perfekte Monate für den Radsport! Plus – der Herbst ist die Jahreszeit der Dorffeste. Jede Woche werden in den mittelalterlichen Hügelstädten Delikatessen und Weine der lokalen Regionen verkostet und vorgestellt.